18. Dezember 2020

Hannover, jetzt erst recht!

Während die Coronapandemie und ihre Folgeerscheinungen die Gesellschaft zu drastischen Maßnahmen, wie die fortwährende Schließung der Geschäfte zwingt und social distancing zum Alltag der Menschen geworden ist, so ergeben sich auch Chancen und Innovationen, die in Zeiten der Krise entstehen.

Aus Bestrebungen einzelner kleiner Beiträge wurde eine ganze Bewegung zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft. Unter dem Schlagwort Supportyourlocal sammeln sich Menschen, Unternehmen und Initiativen zur Stärkung der lokalen Unternehmen.

Inspiriert durch diese unterstützende Grundhaltung/Stimmung entstand das Gemeinschaftsprojekt Hannover jetzt erst recht.

Unter dem gleichnamigen Hashtag wollen die Initiatoren Debby Nuttall und Olaf Schaefer stärkere Vernetzung und Unterstützung in der Region aufbauen. Durch ein virtuelles Event im Livestream Format sollten Unternehmen und Persönlichkeiten aus der gesamten Region miteinander vernetzt werden.

In einem gemeinsamen Austausch wurden berufliche, wie auch private Erfahrungen, Herausforderungen und Chancen in der aktuellen Krisenzeit präsentiert. Eine Möglichkeit neue Blickwinkel kennenzulernen und Inspiration zu sammeln. Die breite Resonanz und das Wachstumspotential des Projektes überzeugte auch die Kreativagentur Vaternam. Zunächst als Zuschauer später dann als Unterstützer hinter den Kulissen.

 

Aus dem Hashtag #hannoverjetzterstrecht sollte eine Marke mit Wiedererkennungswert entstehen. Aus dem Projekt wurde eine echte Herzensangelegenheit. Eine besondere Herausforderung bestand in der Umwandlung des Hashtags zu einem prägnanten und modernen Markennamen, der Begeisterung schafft und Neugierde weckt. Die neue Corporate Identity umfasst unter anderem die Logo-Erstellung, sowie die Festlegung der Schrift- und Farbwelt.

Das zweite Event im neuen Look fand am 12.12.2020 um 19:00 Uhr im BÄM Co-Working-Space auf Hannovers wunderschöner Lister Meile statt. Die unterschiedlichen Geschichten der Teilnehmer machten die Veranstaltung zu einem einzigartigen und informativen Abend. Die Initiatoren führten als Moderatoren durch den Abend.

Über den offiziellen Projekt-Account, aber auch viele private Instagram-Accounts u. a. vom Agenturinhaber André Vaternam, schauten hunderte User während der 90-minütigen Übertragung zu, kommentierten und interagierten. Die Resonanz, verstärkt durch den neuen herausstechenden Looks, übertraf alle Erwartungen der Mitwirkenden.

 

 

Zusammenarbeiten
Folgen
Top Bewertet
We love to WOW!®
Copyright © 2021. Vaternam und das dynamische V-Logo sind eingetragene Schutzmarken (DPMA) der Vaternam Kreativagentur e. K.. Alle Rechte vorbehalten.