News vom 5. September 2021

Cityglow Kreativkolumne: Im Spannungsfeld von Tradition und Innovation.

In vieler Hinsicht sind Unternehmen lebendige Organisationen. Sie leben von den Menschen, die die Unternehmenskultur, die Kommunikation und die Dienstleistungen und Produkte prägen. Wie ein Organismus müssen sich erfolgreiche Unternehmen auch einem Wandlungsprozess unterziehen, um zu bestehen. Ansonsten besteht die Gefahr, dem digitalen Wandel oder einem Preiskampf zum Opfer zu fallen. Die eigene glorreiche Unternehmensgeschichte reicht allein nicht aus, um in der Zukunft relevant zu sein. Wie ein Dirigent muss auch eine Marke orchestriert werden, sie ist eine Gesamtkomposition. Eine Marke wird nur dann zu einer Traditionsmarke, wenn sie zu allen Zeiten die Bedürfnisse des Marktes erkennt und bedient. Ein umsichtiges Management ist die Grundvoraussetzung, um diese Regeln zu verstehen und umzusetzen. Auch die eigenen Mitarbeiter müssen mitgenommen werden, durch Schulungen und einem klaren Verständnis für was die Marke steht. Der Wettbewerb verändert sich kontinuierlich und unaufhaltsam, neue Bedürfnisse der Konsumenten wollen befriedigt werden, gnadenlos. Wer nicht liefert ist geliefert, ein gutes Beispiel hierfür ist Nokia. Der einst mächtigste Mobiltelefonhersteller. Eine Marke muss sich von den Wettbewerbern abheben, authentisch, ehrlich und emotional sein. Und das alles kontinuierlich und konsequent. Nur so wird und bleibt sie relevant, wird von Kunden geschätzt und verdient sich Loyalität.

 

Hier lesen Sie mehr

 

Die Werbeagentur aus Hannover. We love to WOW!®
Copyright © 2023. Vaternam und das dynamische V-Logo sind eingetragene Schutzmarken (Deutschen Patent- und Markenamt, DPMA) der Vaternam Kreativagentur e. K.. Alle Bilder, Texte, Zeichnungen und Grafiken auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram