News vom 31. Dezember 2022

NFT leicht erklärt!

Ein NFT (Non-Fungible Token) ist ein einzigartiger digitaler Vermögenswert, der die Eigentümerschaft eines bestimmten Gegenstands oder Inhalts repräsentiert, wie zum Beispiel ein Kunstwerk, ein Sammlerstück oder eine virtuelle Immobilie. Non-fungible bedeutet, dass der Vermögenswert einzigartig ist und nicht durch einen anderen identischen Vermögenswert ersetzt werden kann. Dies ist im Gegensatz zu etwas, das fungibel ist, wie zum Beispiel Währung, die leicht gegen ein identisches Item ausgetauscht werden kann, ohne dass der Wert verloren geht.

NFTs werden in einer Blockchain gespeichert, die eine dezentralisierte, digitale Tabelle ist, die Transaktionen auf sichere und transparente Weise aufzeichnet. Da sie in einer Blockchain gespeichert werden, sind NFTs leicht verifizierbar und können nicht gefälscht oder repliziert werden.

NFTs sind in den letzten Jahren populär geworden, da sie es Menschen ermöglichen, einzigartige digitale Vermögenswerte auf transparente und sichere Weise zu besitzen und zu handeln. Sie wurden zum Verkauf von allem, von digitaler Kunst und Sammlerstücken bis hin zu virtueller Immobilie und sogar Tweets, verwendet.

Insgesamt bieten NFTs eine neue Möglichkeit, einzigartige digitale Vermögenswerte auf transparente und sichere Weise mit Hilfe von Blockchain-Technologie zu besitzen und zu handeln.

Die Werbeagentur aus Hannover. We love to WOW!®
Copyright © 2023. Vaternam und das dynamische V-Logo sind eingetragene Schutzmarken (Deutschen Patent- und Markenamt, DPMA) der Vaternam Kreativagentur e. K.. Alle Bilder, Texte, Zeichnungen und Grafiken auf dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram