2. April 2021

Bosselmann Rebranding & Social Media Relaunch

Es sind bewegte Zeiten für die gesamte Wirtschaft. Im Frühjahr 2020 erreichte das Statement zur wirtschaftlichen Lage des produzierenden Gewerbes von Gerhard Bosselmann große Teile der Bevölkerung. Im Nachgang dieser öffentlichen Positionierung fokussierte man sich Unternehmensintern auf das Krisenmanagement während der Coronapandemie. Die Social Media Kanäle wurden zurückgestellt. Nun erfolgte ein komplettes Rebranding und Relaunch der öffentlichen Kanäle durch Vaternam.

Das Unternehmen blickt nach Jahrzehnten des konstanten Wachstums auf eine bewegte Geschichte. Anknüpfend an die Unternehmenstradition wurde das charakteristische Logodesign überarbeitet und die gesamte Bildsprache der Außendarstellung verfeinert. Der Fokus verschiebt sich auf ein neues Gleichgewicht von schwarz-weiß/Graustufen Darstellungen mit farblichen Akzenten. Die bekannten Charakteristika der Marke wie Handarbeit und Lokalität werden auf der neuen Unternehmensseite klar transportiert.

Social Media Kanäle wurden neu aufgesetzt bzw. eine neue Strategie für bereits bestehende Seiten entwickelt. Vergleichbar mit der handwerklichen Tradition Bosselmann‘s, wurde für jede Veröffentlichung, ob Bildmaterial oder Textzeile, individuelle Konzepte entwickelt. Der Social Media Relaunch fand in Zusammenarbeit mit Texter Philipp Mack die richtige Wortwahl.

In Worten – wie auch in Bilder optimal in Szene gesetzt. In einer der zahlreichen lokalen Filialen wurde in Abstimmung mit der leitenden Angestellten u.a. eine Fotoproduktion für das Ostersortiment 2021 durchgeführt.

We love to WOW!®
Copyright © 2021. Vaternam und das dynamische V-Logo sind eingetragene Schutzmarken (DPMA) der Vaternam Kreativagentur e. K.. Alle Rechte vorbehalten.